Grundlagenseminar I für die JAV in Nordrhein-Westfalen

Rechte und Pflichten der JAV

Kein erfolgreiches Engagement ohne solides Wissen! Deshalb bieten wir Jugend- und Auszubildendenvertretern, im Rahmen des Grundlagenseminars I, die Möglichkeit, erste Basiskenntnisse der JAV-Arbeit zu erwerben. Dieses Seminar möchte weiterhin mittels praxisnaher Übungen dazu anleiten, im Arbeitsalltag der Dienststelle kompetent zu handeln.

Die gesetzlichen Grundlagen bilden das Fundament der JAV–Arbeit. Im Mittelpunkt steht dabei das LPVG NRW.

Welche Paragraphen sind für Jugend- und Auszubildendenvertretungen besonders wichtig? Wie sind die gesetzlichen Bestimmungen zu verstehen und - noch wichtiger - praktisch anzuwenden? Was bedeutet es eigentlich, Jugendliche und Auszubildende zu vertreten? Und: Welches Selbstverständnis ist das Richtige, um diese Aufgabe erfüllen zu können?

Zahlreiche praxisnahe Beispiele tragen dazu bei, Rechtsquellen sicher anzuwenden und Fragen in der alltäglichen JAV–Arbeit eigenständig zu lösen.

Inhalte

Stellung der JAV in der Dienststelle

Grundlagen der JAV-Arbeit

  • Einführung ins Arbeitsrecht
  • Relevante Rechtsquellen
  • Umgang mit Gesetz und Kommentar

Anforderungen an das JAV-Gremium

Allgemeine Aufgaben der JAV

  • Rechte und Pflichten der JAV
  • Zuständigkeit der JAV

Geschäftsführung der JAV

  • Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen
  • Einladung zur Sitzung und Tagesordnung
  • Rechtssichere Beschlüsse fassen
  • Sitzungen protokollieren
  • Aufgaben des JAV-Vorsitzenden und Stellvertreters
  • Geschäftsordnung der JAV
  • Nachrücken von Ersatzmitgliedern
  • Sprechstunden der JAV
  • Freistellung für die JAV-Arbeit
  • Schulungsanspruch von JAV-Mitgliedern
  • Kosten- und Sachaufwand der JAV

Jugend- und Auszubildendenversammlung

  • Einberufung, Zeitpunkt und Dauer
  • Teilnahmeberechtigte und Teilnehmerkreis
  • Tagesordnung und rechtzeitige Einladung
  • Checkliste zur Planung einer Versammlung

Zusammenarbeit mit dem Personalrat

  • Allgemeine Aufgaben des Personalrats
  • Teilnahme an PR-Sitzungen
  • Voraussetzungen des Stimmrechts in PR-Sitzungen
  • Teilnahme des Personalrats an JAV-Sitzungen
  • Vetorecht der JAV
  • Gemeinsame Besprechungen zwischen PR und Dienststelle
  • Teilnahme an den Sprechstunden des Personalrats
  • Umgang des Personalrats mit Anträgen der JAV

Schutz von JAV-Mitgliedern

  • Benachteiligungsverbote
  • Besonderer Kündigungsschutz
  • Zurückstellung vom Wehr- oder Zivildienst
  • Übernahmeanspruch nach abgeschlossener Ausbildung
  • Stellung von Ersatzmitgliedern

Organisation der praktischen JAV-Arbeit

  • Systematisches Vorgehen als JAV
  • Zieldefinitionen im Gremium

Referenten:
Fachjuristen und JAV-Experten

Teilnehmerzahl:
maximal 15

Seminardauer: 3 Tage
Erster Tag Beginn 13.00 Uhr
Dritter Tag Ende 13.00 Uhr

Seminar-Gebühr incl. Unterkunft, Verpflegung:
619 € zzgl. MwSt.
Bei Besuch der Schulungen "Grundlagenseminar I" und "Grundlagenseminar II" in einer Woche beträgt die Seminar-Gebühr zusammen 1238 € zzgl. MwSt. Sie sparen Reisekosten und Zeit!

Schulungsanspruch:
§ 58 i.V.m. § 42 (5) und § 40 (1) LPVG NRW

Zur Terminauswahl und unverbindlichen Anmeldung für dieses Seminar

Sie möchten Reisekosten und Zeit sparen? Dann melden Sie sich für einen Besuch der Grundlagenseminare I & II in einer Woche an!

Zur Terminauswahl und unverbindlichen Anmeldung für die "Grundlagenseminare I & II" in einer Woche

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.